Dr. Marc Binger

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

E-Mail:    marc.binger(a t)uni-mainz.de
Link:       http://www.kpmg.de/


Dissertation

Titel: "Der Ansatz von Rückstellungen nach HGB und IFRS im Vergleich - Regelungsschärfe, Zweckadäquanz sowie Eignung für die Steuerbilanz"

Erschienen 2009 im Gabler-Verlag (Edition Wissenschaft).

Die Dissertation wurde 2009 mit einem Preis der IHK Rheinhessen ausgezeichnet!


Lebenslauf

1997
Abitur am Bischöflichen Willigis-Gymnasium Mainz

1997 - 2002
Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Wahlfächer: Betriebliche Steuerlehre, Rechnungslegung der Unternehmung und Wirtschaftsprüfung

2002 - 2007
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebliche Steuerlehre

seit 2008
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
National Tax, Tax Competence Center


Vorlesungen

Externes Rechnungswesen (Warsaw School of Economics SS 2003)

Externes Rechnungswesen (Dongbei University of Finance and Economics Dalian, China, SS 2005)

Übung zur Hauptstudiumsveranstaltung Steuerbilanzen (Universität Mainz WS 2005/2006 und SS 2007)

Grundlagen des Jahresabschlusses (Warsaw School of Economics SS 2004, 2006 und 2007)

Externes Rechnungswesen (Universität Mainz SS 2002, 2008, 2009)


Publikationen

Rautenstrauch, Gabriele / Binger, Marc: Dienstleistungsbetriebstätten - Zukunft oder bereits Realität? in: Ubg 2. Jg. (2009), S. 619-627.

Binger, Marc: Der Ansatz von Rückstellungen nach HGB und IFRS im Vergleich - Regelungsschärfe, Zweckadäquanz sowie Eignung für die Steuerbilanz, Wiesbaden 2009.

Euler, Roland / Binger, Marc: Rückstellungen für Altersteilzeit - Erfüllungsrückstand versus Verpflichtungsüberhang? in: DStR 45. Jg. (2007), S. 177-183.

Euler, Roland / Binger, Marc, in: Kommentar zum Aktiengesetz, hrsg. von Gerald Spindler und Eberhard Stilz, München 2007, § 270 AktG.