Forschungsmodul: Seminar

Im Forschungsmodul Accounting & Taxation bietet der Lehrstuhl folgende Lehrveranstaltung an:

Seminar in Betrieblicher Steuerlehre (Wahl, 6 KP)

Teilnahme

Das Seminar wendet sich an Studierende im Schwerpunkt Steuern. Die Teilnahme am Seminar setzt fundierte Kenntnisse in diesem Bereich voraus (Besuch der Veranstaltungen Steuerbilanzen und Besteuerung von Personen- und Kapitalgesellschaften).

 

Anmeldung und Themenvergabe

Für die Teilnahme am Seminar ist eine Anmeldung bis zu dem bekannt gemachten Termin im Sekretariat des Lehrstuhls (Raum 01/220) notwendig (in der Regel gegen Ende des vorhergehenden Semesters). Hierzu sind die im Download-Center bereitgestellten Formblätter Seminaranmeldung Prüfungsamt und Seminaranmeldung Lehrstuhl sowie ein Lebenslauf mit Foto, eine Kopie des Bachelor-Zeugnisses und ggf. ein aktueller Kontoauszug der Prüfungsleistungen (Online-Version genügt) abzugeben. Die Themenvergabe erfolgt in der Regel zu Beginn des Semesters, noch innerhalb der vorlesungsfreien Zeit. In der Regel können zuvor Themenpräferenzen geäußert werden. Wir versuchen, Ihren Wünschen so weit wie möglich zu entsprechen.

 

Anforderungen

Die Seminararbeit muss 14 Seiten umfassen, einschließlich der Problemstellung und einer thesenförmigen Zusammenfassung, jedoch ausschließlich Gliederung, Literaturverzeichnis und ehrenwörtlicher Erklärung. Die Formvorschriften des Lehrstuhls sind zu beachten. Das Seminar ist bestanden, wenn der/die Studierende regelmäßig an den Seminarsitzungen teilgenommen hat und die fristgerecht eingereichte Seminararbeit sowie der Seminarvortrag mit mindestens "ausreichend" bewertet wurden.